12.03.2014 13:51
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Luzern
Entlebuch profitiert von Coop-Strategie
Nach «Bio» ist «Regionalität» ein Megatrend geworden, der im Handel stark beworben wird. Die im 2011 angelaufene Zusammenarbeit wird mit der Coop-Regional-Produkte-Strategie «Miini Region» ausgebaut.

Ab März erweitert Coop Zentralschweiz-Zürich das Echt-Entlebuch-Sortiment um 17 neue Artikel. Seit 2011 haben bereits acht Fleischspezialitäten, fünf Teemischungen und vier Entlebucher Käse Platz im Dauersortiment gefunden. Letzten Herbst seien zudem das Fondue und der Raclettekäse lanciert worden, heisst es in einer Medienmitteilung.

Neu finde man bei Coop Bauernhof-Glace sowie helle Teigwaren, welche aus Entlebucher Ur-Dinkel hergestellt werden. Im Biobereich werden Schafmilch, Bergblütenkäse und Eier eingeführt. Weitere Spezialitäten wie das «Äntlibuecherli» (Rauchwurst) oder Büffelmilch-Mozzarella runden das Sortiment ab. Für das Entlebuch ist die Zusammenarbeit mit Coop besonders wertvoll, weil die Produkte mit einheitlichen Etiketten unter der Marke Echt Entlebuch im Regal liegen und so gleichzeitig für die Tourismusregion Unesco Biosphäre Entlebuch werben.

Coop lanciert «Miini Region»

Die Vermarktung von Regionalprodukten boomt. Die Migros verkauft schon seit zehn Jahren Produkte unter dem Labnel «Aus der Region. Für die Region». Nun springt auch Coop auf diesen Zug auf, mit dem Gütesiegel «Miini Region». Neu sind insgesamt 2500 regionale Produkte von «Miini Region» bei Coop erhältlich, wie der Detailhändler am Montag mitteilte.

Das Sortiment reiche von Käse und Wurstwaren über Gemüse und Früchte bis zu Getränken und Schnittblumen. Die regionalen Produkte seien neu mit dem Kleeblattsymbol gekennzeichnet. Entscheidend sei, dass sie in der Region hergestellt würden und die Hauptzutaten – wenn verfügbar – aus der Umgebung kämen, schreibt Coop. Auf Anfrage präzisiert Coop-Mediensprecher Urs Meier: «Grundsätzlich gilt ein Produkt in einer Verkaufsregion als regional. Es kann aber durchaus sein, dass ein Produkt nur in einem Teil der Verkaufsregion oder nur in einzelnen Verkaufsstellen erhältlich ist.» Coop unterteilt die Schweiz in die vier Verkaufsregionen Suisse Romande, Bern, NW-/Zentralschweiz/Zürich und Ostschweiz/Tessin. gro

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE