6.12.2017 07:34
Quelle: schweizerbauer.ch - lid/blu
Pilze
Erfolg: Neu hiesige Bio-Champignons
Neu gibt es Bio-Champignons aus der Schweiz: Die Fine Funghi AG züchtet die ersten Champignons in Bio-Qualität.

Coop verkauft neu Schweizer Bio-Champignons. Produziert werden sie von der Fine Funghi AG im zürcherischen Gossau. Bio-Champignons wurden bislang importiert, die Produktion in der Schweiz scheiterte bis anhin an der mangelnden Verfügbarkeit von Bio-Substrat.

Mit der Produktion von Bio-Champignons komme man einem Bedürfnis nach, teilt der Verband Schweizer Pilzproduzenten mit. Man habe die Wertschöpfung ausbauen können – ohne Grenzschutz und ohne unterstützende Direktzahlungen, betont der Verband.

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Abnehmern und die gemeinsame Ausrichtung auf die Konsumentenbedürfnisse seien Erfolgsfaktor und Voraussetzung, damit die Schweizer Pilzproduzenten im freien, stark unter ausländischem Preisdruck stehenden Markt, bestehen können, hebt der Verband zudem hervor.       

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE