22.03.2017 11:08
Quelle: schweizerbauer.ch - big
Milch
Export-Milchprodukte GVO-frei ausloben
Schweizer Lebensmittelexporteure nach Deutschland und Österreich haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Suisse-Garantie-zertifizierten Milchprodukte mit dem Hinweis «ohne Gentechnik» auszuzeichnen.

«Diese Möglichkeit entstand aus der Zusammenarbeit von Agro-Marketing Suisse (AMS) als Markeninhaberin von Suisse Garantie und dem deutschen Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG)», heisst es in einer Mitteilung von AMS.

Für die Auszeichnung «ohne Gentechnik» gibt es zwei Möglichkeiten: Einerseits stellt AMS das Suisse-Garantie-Logo mit dem Zusatzlogo «ohne Gentechnik» zur Verfügung. Andererseits können Schweizer Lebensmittelbetriebe für ihre Suisse-Garantie-Milchprodukte die Anerkennung durch den VLOG beantragen und somit dessen Siegel «ohne Gentechnik» verwenden.

Die glaubwürdige Auslobung mit dem bekannten Gütesiegel eröffne den Produzenten weitere Absatzkanäle und spreche neue Kundensegmente an, so die Mitteilung. Zudem sei das Qualitätsmerkmal von Schweizer Produkten für die deutschen Kunden einfach erkennbar. Das Schweizer Gesetz lässt die Auszeichnung «ohne Gentechnik» nicht zu. Die Schweizer Landwirtschaft möchte diese Benachteiligung gegenüber ausländischen Mitbewerbern korrigieren. Die entsprechende Motion wird aktuell im Parlament behandelt. big

Das «ohne Gentechnik»-Logo der AMS kann unter info@suissegarantie.ch bestellt werden. 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE