14.08.2015 11:12
Quelle: schweizerbauer.ch - blu/sda
Kälbermast
Fenaco veräussert Kälbermast-Beteiligung
Die Landwirtschaftsgenossenschaft Fenaco verkauft ihre Mehrheitsbeteiligung am Kälbermast-Zulieferer Univo an Translait. Damit fokussiert Fenaco das Geschäft weiter auf die Belieferung von Landwirten und die Vermarktung. Das Freiburger Unternehmen übernimmt Univo per 1. Januar 2016.

Der Käufer Translait aus Corminboeuf FR ist führender Anbieter von flüssigen Futtermitteln in der Schweiz. Mit der Übernahme erweitert das Familienunternehmen seinen Tätigkeitskreis in der Kälbermast, wie Fenaco am Freitag mitteilte. "Wir stärken mit dem Kauf von Univo unsere Position bei den Milchkoppelprodukten für Tierernährung. Wir sehen hervorragende Synergiepotenziale, die wir nutzen können", hält Vincent Stucky, Geschäftsführer von Translait, im Communiqué fest.

Die Fenaco will sich ihr Kerngeschäft, Belieferung der Landwirtschaft mit Produktionsmitteln und Agrartechnik sowie die Vermarktung von Getreide, Ölsaaten und Nutztiere, fokussieren. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Univo ändert sich durch die Übernahme nichts. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Translait verarbeitet nach eigenen Angaben in Bulle FR 85 Millionen Liter Milch für die menschliche Ernährung. In Chésopelloz FR werden rund 30 Millionen Liter Milch zu Tierfutter verarbeitet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE