27.07.2017 12:58
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Devisen
Franken laufend schwächer
Beim Schweizer Franken hat sich die zuletzt gesehene Abschwächung gegenüber dem Euro sowie dem US-Dollar am Donnerstag nochmals etwas beschleunigt. Zum Euro notierte der Franken zwischenzeitlich mit 1,1239 so schwach wie seit der Aufhebung des Mindestkursregimes der SNB im Januar 2015 nicht mehr.

Damals hatten die Währungshüter um Thomas Jordan die Verteidigung der Marke von 1,20 Franken zum Euro unerwartet aufgegeben, woraufhin der Franken massiv aufwertete. Zuletzt kostete ein Euro 1,1233 Franken und ein Dollar 0,9579 Franken. Am Morgen standen die Kurse noch bei 1,1163 beziehungsweise 0,9512 Franken.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE