4.08.2015 08:31
Quelle: schweizerbauer.ch -
Eier
Hitze senkt Eier-Absatz
Die hohen Temperaturen in den vergangenen Wochen haben Spuren auf dem Eiermarkt hinterlassen. Die Nachfrage war verhalten, überschüssige Eier werden nun vom Markt genommen.

Der schöne und warme Sommer habe stark auf den Eierabsatz gedrückt, meldet GalloSuisse, der Verband der Eierproduzenten. Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius werde weniger gebacken. Dazu komme, dass während der Ferienzeit viele Leute im Ausland weilten und dass wegen des starken Frankens weniger Touristen die Schweiz besuchten.

Die Eierproduzenten hoffen, dass mit dem Ende der Ferienzeit die Nachfrage nach Eiern wieder anzieht. Die überschüssigen Eier, die während der Sommerzeit anfielen, werden vom Markt genommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE