6.01.2015 12:20
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Milchmarkt
Hochdorf hat neuen Namen
Der Luzerner Milchverarbeiter ist seit dem 1. Januar 2015 unter dem Namen Hochdorf Swiss Nutrition AG auf dem Markt tätig. Die Umstrukturierung konnte wie geplant umgesetzt werden.

„Das Ziel der Umstrukturierung ist, die Prozesse und Strukturen zu vereinfachen sowie die Kostentransparenz zu erhöhen“, schreibt das Unternehmen am Dienstag. Die bisherigen Verkaufsgesellschaften sind seit Jahresbeginn als Geschäftsbereiche der Hochdorf Swiss Nutrition AG am Markt tätig.

Der Name betont gemäss dem Milchverarbeiter mit den zwei Worten «Hochdorf» und «Swiss» die Herkunft und die Qualitätsansprüche der Gruppe. „Das Wort «Nutrition» (Ernährung) verweist auf das Kerngeschäft – das Herstellen gesunder Nahrungsmittel und Nahrungsmittelzutaten“, so Hochdorf.

"Mit der neuen Organisationsstruktur werden erstens viele Prozesse vereinfacht, zweitens erhalten wir eine höhere Kostentransparenz dank einer verursachergerechten Kostenzuordnung zu den einzelnen Geschäftsbereichen und drittens entfallen die gegenseitigen Gemeinkostenverrechnungen», lässt sich CEO Thomas Eisenring im Communiqué zitieren.

Die Hochdorf-Gruppe mit Hauptsitz in Hochdorf LU erzielte 2013 einen konsolidierten Brutto-Verkaufserlös von 376.1 Mio. Fr. Sie beschäftigte per 31. Dezember 2013 über 362 Mitarbeitende (338 Vollzeitstellen). Zu den Kunden des im Jahres 1895 gegründeten Unternehmens zählen die Lebensmittelindustrie sowie der Gross- und Detailhandel. Die Produkte werden gemäss eigenen Angaben in über 70 Ländern verkauft.

Das Unternehmen ist in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt:

Geschäftsbereich Dairy Ingredients: Entwicklung, Produktion und Vermarktung verschiedener Pulverprodukte aus Milch und Molke

Geschäftsbereich Baby Care: Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Premium-Produkten im Bereich milchbasierter Mama-, Baby-, Kleinkinder- und Juniornahrung

Geschäftsbereich Cereals & Ingredients: Entwicklung, Produktion und Vermarktung verschiedener Weizenkeimprodukten sowie von Instant-Dessertprodukten

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE