24.05.2018 18:37
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Hochdorf
Hochdorf übernimmt Bimbosan
Die Hochdorf-Gruppe hat einen Kaufvertrag zur Übernahme der Bimbosan AG aus Welschenrohr SO unterzeichnet. Bimbosan ist ein Familienunternehmen und produziert seit 1932 Spezial-Kindernahrung.

Hochdorf produziert seit 1908 Babynahrung. Die Innerschweizer machten mit dem Erwerb der Pharmalys-Gruppe einen ersten Schritt in Richtung Endkonsumenten. Mit der 100%-Übernahme des Traditionsunternehmens Bimbosan AG folge ein weiterer wichtiger Schritt näher zum Endkonsumenten, schreibt Hochdorf am Donnerstag.

Hochdorf produziert seit den 1970-Jahren für Bimbosan Kindernährmittel. «Bimbosan ist die Marke, wenn es um Säuglingsnahrung aus der Schweiz geht», lässt sich Hochdorf-Chef Thomas Eisenring im Communiqué zitieren. «Mit der Schweizer Herkunft, der langjährigen, positiven Marktpräsenz und dem Fokus auf biologische Rohstoffe passt das Unternehmen sehr gut zu Hochdorf und ihrer Expansionsstrategie», fährt er fort.

Die Übernahme erfolgt rückwirkend auf den 30. April 2018. Hochdorf will die Bimbosan zu einer weltweit führenden Schweizer Marke ausbauen. Zum Übernahmepreis wurden keine Angaben gemacht. Die Bio-Produkte von Bimbosan sind in allen Schweizer Apotheken und Drogerien sowie in grösseren Coop-Verkaufsstellen erhältlich.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE