8.10.2014 13:24
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Italien/China
I: Chinesischer Foodgigant kauft Olivenölhersteller
Der chinesische Lebensmittelkonzern Bright Food schluckt erneut einen Hersteller in Europa. Nach Übernahme des für seine Getreideprodukte bekannten Herstellers Weetabix aus Grossbritannien kauft sich Bright Food nun beim italienischen Olivenölhersteller Salov ein.

Wie das Unternehmen am Mittwoch in Shanghai mitteilte, werde die Tochtergesellschaft Yimin No.1 Foods die Mehrheit an dem Betrieb der Familie Fontana in der Toskana übernehmen. Zum Preis machte die chinesische Firma keine Angaben.

Salov mit rund 250 Mitarbeitern verkauft sein Olivenöl unter den Markennamen Sagra und Filippo Berio nach eigenen Angaben in mehr als 60 Länder. In den USA hat Salov demnach einen Marktanteil von 19 Prozent, in Grossbritannien von 23 Prozent. In der Schweiz stehen Salov-Produkte etwa in den Regalen des Grossverteilers Coop.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE