26.10.2017 11:33
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Fenaco
Landi «eröffnet» Online-Shop
Die Fenaco-Tochter Landi Schweiz AG eröffnet ihren digitalen Laden. Ab sofort können rund 8000 Artikel bestellt werden. Die Ware kann im Landi Laden abgeholt werden oder wird teilweise nach Hause geliefert.

Das Online-Shopping wird in der Schweiz immer beliebter. Der E-Commerce-Kanal gehört zu jenen Segmenten, die Wachstum versprechen. «Mit dem neuen Online-Shop trägt die Landi Schweiz AG den sich verändernden Kundebedürfnissen Rechnung», lässt sich Landi-Chef Ernst Hunkeler im Communiqué zitieren.

Mit dem neuen Kanal will sich die Landi auch eine neue und zahlungskräftige Zielgruppe erschliessen -  die urbane Bevölkerung. Die 130 Landi-Läden befinden sich hauptsächlich in ländlichen Gebieten oder in Agglomerationen. Mit dem Heimlieferservice kann die Landi nun auch in die Städte vordringen.

Das Heimliefersortiment ist aber beschränkt. Rund 1500 Artikel werden nach Hause geliefert. Erfolgt die Bestellung vor 17 Uhr, wird am darauffolgenden Arbeitstag geliefert. Der Landi Online-Shop umfasst aber insgesamt 8000 Artikel. 5000 davon sind zwei Stunden nach Bestellung in einem Landi-Laden abholbereit. Die übrigen 3000 Artikel können fünf Tage nach Bestellungseingang abgeholt werden. Die Preise im Online-Shop seien dieselben wie in den Läden, heisst es weiter.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE