27.12.2015 09:34
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Detailhandel
Lidl Schweiz: 100 neue Arbeitsplätze
Der Detailhändler Lidl Schweiz hat trotz Frankenstärke 2015 in der Schweiz 98 neue Arbeitsplätze geschaffen. Zudem konnten die 100. Filiale und ein zweites Warenverteilzentrum in der Romandie eröffnet werden, wie Lidl Schweiz am Sonntag mitteilte.

Bereits sechs Jahre nach dem Markteintritt sei in die Modernisierung der Filialen investiert worden. Die Aufträge diese Investitionen in der Grössenordnung von rund 100 Millionen Franken seien dabei fast ausschliesslich in der Schweiz vergeben worden, schreibt der Detailhändler. Lidl Schweiz beschäftigt derzeit nach eigenen Angaben rund 3000 Mitarbeitenden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE