23.12.2017 13:57
Quelle: schweizerbauer.ch - lid/blu
Migros
Migros kooperiert mit Chinesen
M-Industrie geht eine Kooperation mit Chinas grösster Konsumenten-Plattform Tmall ein. Der Online-Marktplatz gehört zur Alibaba-Gruppe.

M-Industrie ist ab sofort auf der Plattform unter dem Namen "Orange Garten" präsent, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Geführt wird auf dem Marktplatz ein Online-Shop mit Migros-Produkten aus den Bereichen Personal und Home Care sowie ausgewählten Lebensmitteln. Der Name «Orange Garten» nimmt Bezug auf die Geschichte und Werte der Migros und wird für die Vermarktung von Migros-Produkten in China eingesetzt.

«Unsere ersten Erfahrungen in China zeigen, dass die chinesischen Konsumenten die qualitativ hochstehenden und sicheren Schweizer Produkte der M-Industrie schätzen. Über Tmall Global, der führenden E-Commerce Plattform Chinas, erreichen wir nun noch viel mehr chinesische Konsumenten», lässt sich Walter Huber, Leiter M-Industrie, in der Mitteilung zitieren.

Die M-Industrie gehört mit ihren 25 Unternehmen in der Schweiz und 7 Produktionsbetrieben sowie diversen Handelsplattformen im Ausland zur Migros-Gruppe. Die Migros-Tochter bietet über 20'000 Food- und Near-Food-Produkte an.

Die im Februar 2014 eingeführte internationale Plattform Tmall Global ist eine Erweiterung des B2C-Tmall-Geschäfts der Alibaba Group, die es ausländischen Händlern ermöglicht, Chinas Online-Retail-Markt zu erschliessen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE