4.07.2014 09:00
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Migros
Migros-Onlinesupermarkt steigert Umsatz leicht
Der Online-Bestelldienst der Migros LeShop hat im ersten Halbjahr 2014 einen Umsatz von 83 Millionen Franken erzielt. Das entspricht einem leichten Plus von 1,3 Prozent oder 1 Million Franken gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Weiteres Wachstum erhofft sich das Unternehmen durch eine Ausweitung des Kundenkreises: Mittlerweile seien die letzten Lücken im Liefernetz geschlossen worden. Weiter wird im Herbst das zweite Abholzentrum bei Lenzburg eröffnet. «Der Online-Lebensmitteleinkauf ist heute Alltag, das Marktpotenzial aber längst nicht ausgereizt», lässt sich LeShop-Geschäftsführer Dominique Locher in der Mitteilung zitieren. So generiere etwa das mobile Web weiteres Wachstum.

Dieser Kanal wird für LeShop immer wichtiger: Der Anteil Bestellungen via Smartphones und Tablets sei auf 35 Prozent aller Einkäufe gestiegen. Damit habe der Mobilkanal im ersten Halbjahr ein Umsatzvolumen von 29 Millionen Franken generiert, was laut der Mitteilung 17 Prozent mehr war als in der Vorjahresperiode. Am meisten genutzt werde mit 55 Prozent das iPad, gefolgt vom iPhone (29 Prozent) und von den Android-Smartphones (15 Prozent).

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE