29.05.2017 13:53
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Milchmarkt
Migros-Tochter übernimmt Milchhuus
Die Schwyzer Milchhuus AG legt sich in die Hände der Migros-Tochter Elsa. Der Milchverarbeiter erhöht die Beteiligung auf 60 Prozent. Durch die Übernahme soll die langfristige Zukunft des Unternehmens gesichert werden.

Das Schwyzer Milchhuus wird seit 4 Generationen von der Familie Reichmuth geführt. Insgesamt werden an den Standorten Brunnen SZ und Schwyz 22 Millionen Kilo Milch verarbeitet. Zu den Produkten gehören Käsespezialitäten, Jogurt, Pastmilch und Pastrahm.

Die Produkte werden in der ganzen Schweiz vermarktet. Auch verschiedene Migros-Genossenschaften werden beliefert. Verkauft werden die regionalen Produkte unter dem Label «Aus der Region. Für die Region». Dem Milchhuus gelang es nach eigenen Angaben, mit Käse in Deutschland eine «gute» Position aufzubauen. Im Export sind die Innerschweizer seit 10 Jahren tätig. Das 1899 gegründete Unternehmen beschäftigt insgesamt 48 Mitarbeiter.

Die engere Zusammenarbeit von Milchhuus und der Elsa nahm bereits 2010 ihren Anfang. Damals erwarb die Migros-Tochter eine Minderheitsbeteiligung von 34 Prozent. Per 26. Mai erfolgte nun eine Aufstockung auf 60 Prozent. «Mit der Übernahme des Schwyzer Milchhuus wird die langfristige Zukunft des Unternehmens gesichert, auch im Sinne einer Nachfolgeregelung», schreiben die beiden Unternehmen am Montag in einem Communiqué.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Milchhuus wird weiterhin eigenständig am Markt auftreten. Alle Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben. Der Sammelradius der Milch liegt bei rund 20 km. «Unsere Milch stammt von Bauern, welche die Kühe weiden lassen und eine artgerechte Nutztierhaltung betreiben», schreibt das Milchhuus auf seiner Website.

Elsa gehört zur Gruppe Elsa-Mifroma. Diese wiederum ist ein Unternehmen der M-Industrie. Elsa-Mifroma ist nach eigenen Angaben Schweizer Marktführer für Milchprodukte und Käse. International ist sie ein «bedeutender» Akteur im Käsebereich. Das Unternehmen beschäftigt 600 Mitarbeiter. Das Sortiment umfasst über 500 Produkte. Die Elsa verarbeitet über 269 Millionen Kilo Milch. Die Gesamtproduktion in der Schweiz beträgt rund 3400 Millionen Kilo.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE