23.01.2018 07:05
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Detailhandel
Migros Zürich mit mehr Umsatz
Die Genossenschaft Migros Zürich hat im letzten Jahr den Umsatz um 2 Prozent auf 3,79 Mrd. Franken gesteigert.

Die Genossenschaft Migros Zürich und ihre Tochtergesellschaften blicken auf ein erfreuliches Geschäftsjahr zurück. Die Gruppe steigerte den Umsatz um 74 Millionen Franken respektive 2 Prozent. Der erwirtschaftete Umsatz beträgt 3,79 Mia. Franken.

Ein deutliches Wachstum habe das Bio-Sortiment verzeichnet, heisst es in einer Mitteilung. 2017 erzielte die Genossenschaft mit Bio-Produkten rund 240 Millionen. Der Umsatzanteil von Bio-Lebensmitteln betrug 13,7 Prozent. Somit geben Kunden gut jeden 7. Franken für Bio-Produkte aus. Seit über einem Jahr verkauft die Migros Zürich ausgewählte Lebensmittel in Demeter-Qualität.

Seit Anfang 2013 gehört das deutsche Detailhandelsunternehmen Tegut zur Migros Zürich. Die 273 Filialen erwirtschafteten 2017 einen Umsatz von 1 Mrd. Euro, was einem Wachstum von 12 Mio. Euro oder 1,2 Prozent entspricht. Die Migros Zürich beschäftigt über 9'000 Mitarbeitende.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE