15.12.2014 10:16
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Detailhandel
"Miini Region": Maximal 20 km von Verkaufsstelle
Coop hat für seine Regionallinie "Miini Region" ein neues Kriterium aufgestellt. Künftig müssen die Artikel aus einem Umkreis von 20 Kilometern rund um die Verkaufsstelle stammen. Das berichtet die SonntagsZeitung.

Die neue Regel gelte ab Herbst 2015, schreibt die SonntagsZeitung. Noch bei der Einführung der Linie im Frühjahr hatte Coop betont, bewusst keine genaue Grenze festzulegen. Der aktuelle Schritt kann demnach als Kehrtwende verstanden werden. Bei der Migros-Linie "Aus der Region. Für die Region" müssen die Produkte aus der Beschaffungsregion der jeweiligen Genossenschaft stammen.

Produkte aus der Region sind derzeit stark im Trend. Gemäss einer neuen Studie sind die Konsumenten bereit mehr Aufpreis für lokale Lebensmittel zu bezahlen als für Bioprodukte, wie die SoZ weiter schreibt. Damit sind die Regionallinien für den Detailhandel auch ein lukratives Geschäft.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE