25.07.2019 18:09
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Fleisch
Neu: Bratwurst aus Schweizer Egli
Der Walliser Fischzuchtbetrieb Valperca aus Raron lanciert eine Bratwurt aus Schweizer Egli. Ab Ende Juli ist die «Saucisse de Perche» bei Manor erhältlich.

Wer eine Alternativen zur traditionellen Bratwurst sucht, wird nun fündig. Die Egli-Wurst aus dem Wallis kommt in wenigen Tagen in die Läden. Die Bratwurst folge dem Trend des tieferen Fleischkonsums und der Vermeidung von Food Waste, schreibt Valperca zur Lancierung der Egli-Bratwurst.

Das Fischfleisch stamme komplett aus der einheimischen Produktion, werde ohne Antibiotika und Medikamente produziert und aus dem Fischüberschuss der Eglifilets hergestellt. Die Wurst zudem kaum Fett. 

Vertrieben wird die neue Bratwurst unter dem Label «La Perche Loë». Die Egli-Bratwurst wurde schon an mehreren Festivals getestet und fand laut Valperca grossen Anklang. Ab Ende Juli ist die Bratwurst bei Manor erhältlich.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE