29.08.2017 17:17
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Migros
Neue Brotgeneration lanciert
Die Migros-Tochter Jowa hat im aargauischen Gränichen eine Brotgeneration lanciert. Die Steinofenbrote bestehen ausschliesslich aus natürlichen Zutaten mit Mehl aus Schweizer Herkunft. Die Brote gibt es ab sofort zu kaufen.

Ende März 2017 hat die Jowa nach 20-monatiger Bauzeit in Gränichen eine neue Bäckerei in Betrieb genommen. Dazu hat sie neben der bereits bestehenden regionalen Bäckerei rund 60 Millionen Franken investiert. Einerseits wurde so die Produktionskapazität erweitert, andererseits kann die Migros-Tochter nun eine neue Brotgeneration lancieren.

Die neuen Steinofenbrote entwickeln gemäss Angaben der Jowa dank der «extrem langen» Teigruhezeiten ein ausgeprägtes Aroma und bleiben viel länger frisch. Die Brote bestehen ausschliesslich aus den natürlichen Hauptzutaten Wasser, Hefe und Salz. Auf Allergene wie Nüsse, Eier und Milch wird verzichtet. Das Getreide für das Mehl stammt laut Jowa ausschliesslich aus der Schweiz und wird von IP-Suisse-Produzenten oder Bio-Bauern produziert. Korrektur: "Da wir in der Schweiz nicht genug Bio Getreide zur Verfügung haben, beziehen wir die fehlende Menge aus anderen europäischen Ländern", teilt die Jowa gegenüber schweizerbauer.ch. Momentan sind elf Steinofenbrote im Handel. Das Sortiment wird kontinuierlich ausgebaut.

Die Wärmeversorgung wird durch ein Holzheizwerk unterstützt. Der Bedarf der regionalen Bäckerei wird zu 60 Prozent gedeckt. Dank dem Werk kann die Jowa jährlich 3000 Tonnen CO2 einsparen, das entspricht dem durchschnittlichen Energiebedarf von 566 Vier-Personen-Haushalte.

Die Jowa ist ein Tochter-Unternehmen der Migros Industrie. Die Jowa mit Hauptsitz in Volketswil ZH betreibt elf regionale Bäckereien, eine Hartweizenmühle, eine Teigwarenfabrik, einen Standort für glutenfreie Produkte sowie rund 100 Hausbäckereien in allen Regionen der Schweiz. Mit über 3‘000 verschiedenen Produkten und einer jährlichen Produktionsmenge von über 166'000 Tonnen gehört die Jowa nach eigenen Angaben zu den bedeutendsten Nahrungsmittelproduzenten der Schweiz.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE