12.06.2013 08:41
Quelle: schweizerbauer.ch - Samuel Krähenbühl
Butter
Noch 2915 Tonnen Butter an Lager
Die Butterlager sind gemäss Angaben der Branchenorganisation Butter viel weniger voll als in den Vorjahren und betrugen letzte Woche noch 2915 t. In der Vergleichswoche 23 waren die Lager in den Vorjahren viel voller.

So waren es 2012 noch 4908 t, wobei der Abbau durch die Branchenorganisation Milch bereits im Gange war. 2011 waren es noch 10'692 t, wobei der absolute Höchststand aller Zeiten von 10'792 t erst eine Woche später erreicht wurde. 2010 waren es 9'703 t, 2009 waren es 8'232 t und 2008 noch 5'656 t. Da in diesen Tagen der Alpsommer beginnt, dürften die Butterlager bald schmelzen.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE