26.01.2015 06:23
Quelle: schweizerbauer.ch - Samuel Krähenbühl
Eurokrise
Nur noch 85 Rappen - Aldi Pizza noch billiger
Die 300g-Pizza Margherita verkauft Aldi Suisse ab Montag für 85 Rappen. Erst vor zwei Wochen hatte der Discounter den Preis auf unter 1 Franken gesetzt. Nach Aufhebung des Wechselkurses geht Aldi noch einmal 14 Rappen runter. Auch viele andere Produkte werden gemäss einer Mitteilung billiger.

Aldi Suisse wolle die Wechselkursvorteilenach der Aufhebung der Euro-Untergrenze durch die Schweizerische Nationalbank an ihre Kunden weiter geben, heisst es in einer Mitteilung. Der Discounter kündigt ab kommenden Montag erneut eine Preissenkung von bis zu 20 Prozent für viele Artikel des täglichen Bedarfs an.  „Die Aufhebung des Euro- Mindestkurses sehen wir als Herausforderung. Dennoch setzen wir auf zufriedene Kunden, die gerne in den Schweizer Filialen einkaufen, weil sie wissen, dass sie Qualität zu günstigen Preisen bekommen“, heisst in der Mitteilung.

Neben der Preisanpassung für die Tiefkühlpizza Margherita von 99 Rappen auf neu 85 Rappen reduziert der Discounter auch in weiteren Bereichen die Preise. So kostet beispielsweise der Mozzarella 125g anstatt 75 Rappen neu nur noch 65 Rappen. Daneben werden weitere Käse- und Fleischprodukte, Kosmetika, Backwaren, Tiernahrung und Reinigungsmittel vergünstigt. Optimistisch zeigt sich Aldi auch für die anstehenden Preis-Verhandlungen mit europäischen Markenartikelproduzenten.

Gemäss der Mitteilung bekennt sich Aldi Suisse weiter zu den Lieferanten und Produzenten in der Schweiz. "Obwohl derzeit einzelne Produkte möglicherweise im Euroraum günstiger einzukaufen sind, ist sich der Discounter seiner Verantwortung für heimische Produkte bewusst", heisst es in der Mitteilung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE