5.04.2017 14:57
Quelle: schweizerbauer.ch - big
Eier
Ostern räumt Markt ab
Das bevorstehende Ostergeschäft führt dazu, dass Eier-Markt praktisch leergeräumt ist.

Die letzten Eier für das Ostergeschäft werden diese und nächste Woche zusammengetragen. «Wie in den letzten Jahren sollten somit alle Liebhaber von Schweizer Ostereiern das Gesuchte auch dieses Mal vorfinden», schreibt Gallo-Suisse-Präsident Jean Ulmann in seinem Marktbericht.

Dass gewisse Spezialsorten nicht bis zum letzten Tag in ausreichender Menge im Angebot sein werden, sei normal. Nach Ostern kommt für den Eierhandel wieder eine etwas ruhigere Zeit. Doch die Eierbranche ist zuversichtlich, dass auch im Sommer 2017 die Nachfrage das etwas reduzierte Angebot ohne allzu gravierende Probleme verkraften wird.

In letzter Zeit stieg auch im Ausland die Nachfrage an, und die Preise erhielten einen Schub nach oben. Das Angebot fällt wegen den Vogelgrippefällen teilweise tiefer aus. Die Stallpflicht konnte in den meisten Gegenden aufgehoben werden, wie Ulmann berichtet. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE