Samstag, 31. Juli 2021
02.11.2015 17:32
Fenaco

Ramseier: Produktionsstandort Kiesen wird geschlossen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Der Obstverarbeiter Ramseier baut seinen Standort in Sursee LU aus. Er gibt deshalb die Produktion von Weichpackungen in Kiesen BE auf. Von der Umstrukturierung betroffen sind 16 Personen.

Die Ramseier Suisse AG begründet in einer Mitteilung vom Montag die Massnahme damit, dass Pet-Flaschen und Dosen auf Kosten der Weichpackungen immer wichtiger würden. Die Produktion von Weichpackungen in Kiesen sei deshalb markant gesunken. Zudem seien die Anlagen in Kiesen veraltet und müssten modernisiert werden.

In Sursee werden für sechs Millionen Franken zwei neue Weichpackungsanlagen gebaut. Ramseier hofft, dass mit der Reorganisation effizienter produziert werden kann. In Kiesen soll im Herbst weiterhin das Obst aus Bern, dem Wallis und der Westschweiz angenommen werden.

Der Produktionsstandort Kiesen soll Ende 2016 aufgegeben werden. Entlassungen sollen vermieden werden. Für mehr als die Hälfte der 16 Mitarbeitenden sei bereits eine Lösung gefunden worden, teilte das Unternehmen mit. Es würden Lösungen innerhalb der Ramseier Suisse AG oder im Mutterunternehmen Fenaco Genossenschaft gesucht. Ramseier verarbeitet nach eigenen Angaben mehr als die Hälfte der Schweizer Mostobsternte. Das Unternehmen führt die Marken Ramseier, Sinalco und Elmer.

Mehr zum Thema
Marktmeldungen

In der Schweiz beginne die Wertschöpfungskette von Hafer heute bei der verarbeitenden Lebensmittelindustrie - das Ziel sei es, diese bis auf den Acker auszudehnen, schreibt die Fenaco.  - Heinz Röthlisberger…

Marktmeldungen

Hafer erfreut sich bei den Konsumentinnen und Konsumenten wachsender Beliebtheit.  Davon sollen auch die Schweizer Bauern profitieren. - Heinz Röthlisberger Hafer kommt immer mehr auf den Speiseplan von Schweizer Haushalten.…

Marktmeldungen

Auf Biomondo werden der Handel mit Betriebsmitteln und Rohstoffen und Webshop der Biobauern auf einer Plattform integriert. - Screenshot biomondo.ch Bio Suisse hat die Handelsplattform «Bio Börse» komplett überarbeitet. Auf biomondo.ch finden Bio-Betriebe den…

Marktmeldungen

Die Erträge bei der Gerste sind tief und vor allem regional sehr unterschiedlich - zvg Menge und Qualität bei der Gerste sind schlecht – ähnlich sieht es beim Raps aus…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE