28.08.2018 14:38
Quelle: schweizerbauer.ch - khe
Fleischmarkt
Schweinefleisch-Nuggets lanciert
Nuggets aus Schweinefleisch sind die neuste Innovation aus dem Hause Meinen AG in Bern.

In der Fast-Food-Gastronomie sind Nuggets beliebt. Bisher wurde der Fingerfood ausschliesslich aus Pouletfleisch hergestellt.

Auf der Suche nach neuen Veredelungsmöglichkeiten für Schweinfleisch hat sich die Meinen AG an die Herstellung von Nuggets aus Schweinfleisch gemacht. Lange wurde am richtigen Geschmack und der richtigen Konsistenz geforscht.

Nun kommen die sogenannten Porknuggets auf den Markt. Hauptvertriebskanal ist die Migros Aare. Auch werden sie in der Gastronomie der SCL-Tigers angeboten. Mit den Porknuggets soll das Bedürfnis vieler Haushalte nach schnellem Kochen erfüllt werden, tut der Hersteller in einer Medienmitteilung kund.

Das Aminosäuremuster von Schweinefleisch entspreche dem Bedürfnis des Menschen und sei eine der wenigen Nahrungsquellen für Vitamine der B-Gruppe, sowie für Eisen und Zink, heisst es weiter. Gegenüber den Nuggets aus Pouletfleisch seien diejenigen aus Schweinefleisch beim Eisen klar im Vorteil.

Der Preis für Schweinefleisch sei seit langem auf tiefen Niveau. «Mit den Porknuggets erhöhen wir die Wertschöpfung beim Schweinefleisch» äussert sich Paul Lüthi, CEO der Lüthi Portmann AG, zu der die Meinen AG in Bern gehört. «Statt uns über die billige ausländische Konkurrenz zu beklagen, bringen wir eine Alternative». 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE