15.12.2014 15:01
Quelle: schweizerbauer.ch -
Fleischmarkt
Volg setzt mehr Schweinfleisch ab
Angesichts der schwierigen Lage auf dem Schweinemarkt haben die Fenaco-Töchter Ernst Sutter AG und Volg zusätzliche Absatzförderungsmassnahmen durchgeführt.

Durch zusätzliche Aktionen konnte der Verkauf von Schweinefleisch angekurbelt werden, teilt die Ernst Sutter AG mit. So konnten im Oktober und November rund 15 Tonnen Schweinefleisch zusätzlich über Volg abgesetzt werden.

Eine leichte Überproduktion und eine schleppende Nachfrage machte den Schweineproduzenten zuletzt zu schaffen. Auch die Grillsaison diesen Sommer war von schlechtem Wetter geprägt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE