24.01.2017 17:56
Quelle: schweizerbauer.ch - big
Milchmarkt
Züger: Veredelungsverkehr auch 2017
Die Züger Frischkäse AG werde auch im nächsten Sommer wieder Bioveredelungsverkehr betreiben müssen. Das kündigte Christof Züger, CEO des Unternehmens aus Oberbüren SG, vergangenen Samstag am Junglandwirtekongress in Zollikofen BE an.

Bereits 2016 hatte Züger im Sommer Biomilch importiert, um sie zu verarbeiten und in Form von Frischkäseprodukten wieder zu exportieren. «Wir hoffen, dass ab 2018 im Sommer genügend Schweizer Biomilch vorhanden ist, damit wir das nicht mehr tun müssen», sagte Züger. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE