Freitag, 23. Juli 2021
24.06.2021 09:37
Schokolade

Barry Callebaut übernimmt belgische Europe Chocolate Company

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: awp

Barry Callebaut verstärkt sich im wachsenden Markt für hochindividuelle Industrieschokolade. Der Zürcher Schokoladekonzern hat dazu eine Vereinbarung zur Übernahme von Europe Chocolate Company (ECC) unterzeichnet, einem belgischen B2B-Hersteller von Schokoladenspezialitäten und -dekorationen in Privatbesitz.

Über finanzielle Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst. Der Abschluss der Übernahme wird in den kommenden Monaten erwartet.

Breite Palette

ECC stellt den Angaben zufolge seit 1993 spezielle Schokoladenzutaten her. Heute sei dies eine breite Palette an industrieller Spezialschokolade und Dekorationen in verschiedenen Geschmacks- und Farbvariationen. Das Unternehmen beliefere dabei Kunden in der Biscuits-, Bäckerei-, Molkerei-, Eiscreme-, Süsswaren- und Food-Service-Industrie.

Das Unternehmen betreibt eine Schokoladenfabrik und ein Lager in Malle in der Nähe von Antwerpen.

Massgeschneiderte Lösungen für die Kunden

Diese «strategische Akquisition» erweitere die Fähigkeiten im Bereich der wertschöpfenden Spezialitäten und ermögliche es, die steigende Nachfrage von Lebensmittelherstellern nach hochgradig kundenspezifischen Schokoladenspezialitäten und Dekorationen zu bedienen, schreibt Barry Callebaut weiter. Dank der Technologie von ECC könnten massgeschneiderte Lösungen angeboten werden.

Mehr zum Thema
Markt & Preise

Konsumentinnen und Konsumenten suchten aktuell ein günstiges Ei im Regal, schreibt GalloSuisse. - ji  Wie die Vereinigung der Schweizer Eierproduzenten GalloSuisse mitteilt, wirken sich die Lockerungen der Pandemiemassnahmen auch auf…

Markt & Preise

Im Rahmen einer schweizweit koordinierten Kampagne wurden 50 mineralische Phosphordünger überprüft. - lonza In der Schweiz enthalten Dünger zu viel Cadmium. Das zeigt eine Untersuchung von drei kantonalen Fachstellen und…

Markt & Preise

Seit der Gründung im Jahre 1925 verkauft die Migros kein Bier, kein Wein und keine Spirituosen. - Migros Der frühere Migros-Finanzchef Mario Bonorand (78) ist überzeugt, dass sich die Delegierten…

Markt & Preise

Das neue Preissystem, mit dem der Tierschutz das Labelfleisch fördern wollte, erachtet die Weko als eine unzulässige Wettbewerbsabrede. - Fabio Müller In den Läden ist Labelfleisch deutlich teurer. Der Schweizer Tierschutz…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE