Sonntag, 7. August 2022
04.08.2022 06:33
Wirtschaft

Detailhandel verliert an Umsatz

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: awp

Die Umsätze im Schweizer Detailhandel sind im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahr rückläufig. Da im März 2021 die Läden nach covidbedingten Schliessungen wieder öffnen konnten, fielen die Verkäufe im Vorjahr aber auch aussergewöhnlich hoch aus.

Konkret sanken die Umsätze im Detailhandel von Januar bis Juni um 5,7 Prozent, wie der am Mittwoch publizierte «Markt Monitor» des Marktforschungsinstitut GfK zeigt. Gegenüber dem Vorkrisenjahr 2019 entspricht dies aber immer noch einem Wachstum von 4,8 Prozent.

Gegenüber dem Vorjahr zeigen sich die beiden Bereiche – Non-Food und Food-/Nearfood – rückläufig. Im Segment Food-/Nearfood wurde 7,4 Prozent weniger umgesetzt. Mit einem Minus von 8,0 Prozent nahmen die Online-Verkäufe am stärksten ab.

Nach Bereichen betrachtet sind die Umsätze im Non-Food um 3,0 Prozent zurückgegangen. Hier gaben die Verkäufe in Einrichtungsmärkten und der Heimelektronik am stärksten nach.

Dafür wurden mehr Freizeit- und Sportartikel verkauft. Insbesondere Campingartikel und Reisegepäck sind bei Kunden beliebt. Auch der Fashionmarkt profitierte im ersten Halbjahr von einem «beachtlichen Zuwachs», hiess es weiter.

Mehr zum Thema
Markt & Preise

Das Sommergetreide und der frühe Reis machen etwa ein Viertel der gesamten chinesischen Getreideproduktion aus. - ACW In China ist der Start in die diesjährige Erntesaison für Getreide gut verlaufen.…

Markt & Preise

In den vergangenen Tagen sind die Preise für Rohöl gefallen. - Shaun Undem Der Ölproduzentenverbund OPEC+ wird seine Fördermengen im Herbst vorerst nur geringfügig steigern. Nach den grösseren Erhöhungen der…

Markt & Preise

Bis jetzt zwölf Millionen Tonnen der neuen Ernte eingefahren. - Andres Krebs Die Ukraine hat trotz des laufenden russischen Angriffskriegs ihre Ernteprognose für dieses Jahr um rund zehn Prozent angehoben. …

Markt & Preise

Die Umsätze im Detailhandel sanken von Januar bis Juni um 5,7 Prozent. - Pascal König Die Umsätze im Schweizer Detailhandel sind im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahr rückläufig.…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE