Samstag, 23. Januar 2021
22.12.2015 15:37
Bern

Mühle Dür mit neuem Geschäftsführer

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Die Hermann Dür AG mit Sitz im bernischen Burgdorf wird ab dem 1. Januar 2016 neu von Hans Rudolf Frei geleitet. Inhaber Hermann M. Dür wird sich auf seine Aufgabe als Präsident des Verwaltungsrates konzentrieren.

Ab Neujahr erhält die Mühle Dür mit dem langjährigen Geschäftsleitungsmitglied Hans Rudolf Frei einen neuen Geschäftsführer. Die Führung der Tochterfirma Lagerhaus AG Buchmatt hat Frei an Markus Lanz übergeben.

Der aktuelle Geschäftsführer und Inhaber Hermann Dür gibt die operative Führung damit nach 26 Jahren ab. Dür leitete das Unternehmen in sechster Generation. Er will sich auf das Amt des Verwaltungsratspräsidenten konzentrieren. Er wird der Müllerei mit seinen Mandaten in Verbänden und Branchenorganisationen eng verbunden bleiben.

„Ich bin froh, die operative Leitung unserer Firma in kompetente und vertraute Hände legen zu können“, lässt sich Hermann Dür in einem am Dienstag veröffentlichten Communiqué zitieren. Der eingeschlagene Weg als regional verankerte Mühle soll ausgebaut werden. Konkretere Angaben sind der Mitteilung nicht zu entnehmen.

Das Familienunternehmen Hermann Dür AG verarbeitet seit 1840 regionalen Weizen, Roggen und Dinkel zu vielen Dutzend verschiedenen Mehlsorten und Spezialschroten. Die Kunden sind vor allem Bäckereien, Konditoreien sowie Biskuithersteller. Die Tochtergesellschaft Lagerhaus AG Buchmatt erbringt Logistikdienstleistungen, die Tradimo Burgdorf AG handelt mit Lebensmitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE