Dienstag, 9. August 2022
05.08.2022 08:16
Neuseeland

Weltmilchmarkt: Preise weiter rückläufig

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: aiz

Bei der jüngsten Auktion an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade (GDT) waren die Preise für Standard-Milchprodukte in allen Kategorien rückläufig.

Am stärksten gaben die Notierungen für Buttermilchpulver, Butter und Vollmilchpulver nach, aber auch Magermilchpulver verbuchte ein deutliches Minus. Der GDT-Index, in dem eine Bandbreite von verschiedenen Milchprodukten und Kontrakt-Zeiträumen zusammengefasst ist, sank gegenüber dem vorhergehenden Event erneut um 5%. Es handelte sich dabei um den vierten Rückgang in Folge.

Der Index für Buttermilchpulver verringerte sich beim jüngsten GDT-Event im Durchschnitt aller Kontrakte um 9,2% auf 3’724 USD/t (3’556 Fr.). Die Notierungen für Butter und Vollmilchpulver sanken jeweils um 6,1% auf 5’194 USD/t (4’960 Fr.) beziehungsweise 3’544 USD/t (3’384 Fr.).

Für Magermilchpulver drehte der Index um 5,3% auf 3’524 USD/t (3’365 Fr.) ins Minus, wie auch für wasserfreies Milchfett (Butteröl) um -1,4% auf 5’518 USD/t (5’269 Fr.) und für Cheddar-Käse um -0,7% auf 4’798 USD/t (4’582 Fr.). Molkenpulver und Milchzucker wurden abermals nicht angeboten.

In Summe wurden bei der jüngsten GDT-Auktion Molkereiprodukte im Umfang von 27’500 t verkauft, damit war die Menge deutlich höher als bei der vorhergehenden Auktion (23’219 t). Die Zahl der teilnehmenden Bieter betrug 161.

Mehr zum Thema
Markt & Preise

zvg Betrachtet man die Düngereinfuhren der Schweiz nach Transportmittel, zeigt sich laut dem Schweizer Bauernverband (SBV), dass rund die Hälfte mit dem Schiff über den Rhein in die Schweiz gelangt.…

Markt & Preise

Die Preise für Milch sinken. - Pixabay Bei der jüngsten Auktion an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade (GDT) waren die Preise für Standard-Milchprodukte in allen Kategorien rückläufig. Am stärksten gaben die…

Markt & Preise

Das Sommergetreide und der frühe Reis machen etwa ein Viertel der gesamten chinesischen Getreideproduktion aus. - ACW In China ist der Start in die diesjährige Erntesaison für Getreide gut verlaufen.…

Markt & Preise

In den vergangenen Tagen sind die Preise für Rohöl gefallen. - Shaun Undem Der Ölproduzentenverbund OPEC+ wird seine Fördermengen im Herbst vorerst nur geringfügig steigern. Nach den grösseren Erhöhungen der…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE