Donnerstag, 25. Februar 2021
01.09.2016 16:30
Trockenfutter

Trockenfutter: Preise unverändert

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Die Richtpreise für Vollmaispflanzenpellets, Maiskolbenschrot getrocknet und CCM getrocknet bleiben unverändert. Dies teilt der Verband Schweizerischer Trocknungs-Betriebe (VSTB) am Donnerstag mit.

Für ein Belassen der Richtpreise fügt der VSTB die Marktlage sowie die Energie- und Grundkosten als Grund an. Bereits im vergangenen Jahr blieben die Preise unverändert. Dank der Preisstabilität rechnet der Verband damit, dass die Inlandproduktion zu marktgerechten Konditionen gehandelt wird.

Die Trocknungslager seien leer, schreibt der VSTB. Die Nachfrage wird daher als gut beschrieben. „Die Raufutterversorgung ist allgemein gut. Es wird mit einer durchschnittlichen Maisernte gerechnet“, heisst es weiter. Da der Trockengraspreis mit der Qualität verknüpft ist, sollen nur hochwertige Wiesenbestände getrocknet werden.

Richtpreise je 100 kg:

Vollmaispflanzenpellets: Fr. 40.00
Maiskolbenschrotpellets: Fr. 45.50
CCM-Pellets: Fr. 48.50
Trockengras: Fr. 39.00

Die Preise gelten für neuerntige Ware.  Engros-Bezüger erhalten bis 31. Oktober einen Frühbezugsrabatt von 2.50 Franken, vom 1. November bis 31. Dezember beträgt dieser 0.50 Fr. Die Preise für Grossmengen in die Futtermittelindustrie werden individuell verhandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE