Freitag, 27. Januar 2023
Gewässer

3.04.2013 13:55

Gewässer

Die Aeschenbestände in den Schweizer Flüssen leiden unter dem Klimawandel. Die Erwärmung des Wassers um durchschnittlich 1,5 Grad seit den 1970er-Jahren hat das Geschlechterverhältnis verändert. Heute beträgt der Anteil der Männchen bis zu 85 Prozent.

Quelle: sda

Brunch

3.04.2013 11:30

Brunch

Die Aussicht auf ein gluschtig-frisches Zmorge lockt am 1. August jeweils Zehntausende Besucher auf einen Bauernhof zum traditionellen Brunch. Um diesen Ansturm zu bewältigen, braucht es so viele motivierte Bauernbetriebe wie nur möglich.

Quelle: mgt

3.04.2013 11:01

Energie

Angesichts des geplanten Atomausstiegs drängt das Parlament auf den Ausbau der Wasserkraft - auch wenn dafür Abstriche beim Naturschutz nötig sind. Das Fischsterben im Engadin zeigt aus Sicht der Kritiker, welche Folgen dies haben kann.

Quelle: sda

Forsttraktor

3.04.2013 10:30

Forsttraktor

Der Steyr Profi Classic 4110, ein Vierzylindertraktor mit einer Nennleistung von 110 PS, ist vom Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) mit dem Prüfzeichen "KWF Profi" ausgezeichnet worden.

Quelle: age

Ungarn

3.04.2013 10:23

Ungarn

In Ungarn sind die landwirtschaftlichen Produzentenpreise im vergangenen Jahr stark gestiegen. Im Januar 2013 lagen sie 18% höher als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Quelle: AgE

USA

3.04.2013 9:36

USA

Gemäss dem „Prospective Planting Report“, den das amerikanische Landwirtschaftsministerium(USDA), zeichnen sich in den Vereinigten Staaten kaum Verschiebungen beim Anbau der landwirtschaftlichen Hauptkulturen ab.

Quelle: AgE/blu

China

3.04.2013 9:02

China

Nestlé will ein «Nescafé Coffee Centre» in China bauen. Der Nahrungsmittelkonzern will damit den dortigen Kaffeebauern helfen, ihre Anbautechniken zu verbessern und gleichzeitig den Konsumenten Kaffee schmackhaft machen.

Quelle: sda

Genf

3.04.2013 8:21

Genf

Genfer Bauern haben Probleme mit Hirschen. Nun wollen sie eine Petition einreichen, um den Bestand zu regulieren. Den Landwirten machen aber auch der starke Franken und die städtische Entwicklung Sorgen.

Quelle: Christian Zufferey

wald

3.04.2013 8:02

Wald

Der Laubholzbockkäfer ist ein gefürchteter Baumschädling. Zurzeit kann er nicht bekämpft werden. Nun hat ein Baumforscher zusammen mit Syngenta eine Baumimpfung entwickelt. Diese könnte gegen den Käfer wirken.

Quelle: Susanne Meier

Graubünden

3.04.2013 7:54

Graubünden

Die Stauwerk-Unfall der Engadiner Kraftwerke an Ostern mit rund 11'000 toten Fischen stellt die Energiepolitik des Kantons Graubünden nicht grundsätzlich in Frage. Die Kantonsregierung erwartet aber eine lückenlose Aufklärung der fatalen Vorkommnisse.

Quelle: sda

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE