24.04.2017 18:19
Quelle: schweizerbauer.ch - big
Kartoffeln
12% mehr Frühkartoffeln gepflanzt
Die Anbaufläche der gedeckten Speise-Frühkartoffeln hat gegenüber dem Vorjahr um 12 Prozent zugenommmen und beträgt heuer 438 ha (2016: 390 ha, 2015: 359 ha, 2014: 387 ha). Dies meldet die Schweizerische Zentralstelle für Gemüsebau (SZG).

Total 150 Produzenten hätten Flächen angemeldet – drei mehr als im Vorjahr. Die Mehrheit der Kartoffeln wurde in der KW 11 gepflanzt. Früher als üblich waren auch bereits in den Wochen 8 und 9 relevante Mengen gepflanzt worden.

Laut Hochrechnungen und wenn das Wetter mitspielt, sollte der Markt ab Ende Mai mit Inlandware versorgt werden können.  Die SZG dankt bereits jetzt   allen Produzenten für die termingerechten Meldungen der Krautvernichtung an die kantonale Meldestelle. Die entsprechenden Formulare würden den Produzenten termingerecht per Post zugestellt, so die Mitteilung. Das Frühkartoffel-Bulletin kann kostenlos unter info@szg.ch oderunter 034 413 70 70 bestellt werden. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE