Sonntag, 6. Dezember 2020
06.08.2014 09:34
Österreich

A: Viel Getreide erwartet

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Die diesjährige Getreideernte in Österreich wird voraussichtlich hoch ausfallen. Beim Weizen wird aber mit schlechterer Qualität gerechnet.

Insgesamt werden 3,2 Millionen Tonnen Getreide (ohne Mais) erwartet, wie Agra-Europe die Agrarmarkt Austria zitiert. Das wären 9,6 Prozent mehr als im Vorjahr und auch mehr als im langjährigen Schnitt. Alleine beim Weizen wird mit einer Menge von 1,7 Millionen Tonnen gerechnet. Allerdings liegt die Qualität unter dem Vorjahr: 20 Prozent wir voraussichtlich Premium-Weizen sein, 40 Prozent Qualitätsweizen und 40 Prozent Mahl- und Futterweizen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE