8.01.2014 08:23
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
EU
EU: Bio-Anbaufläche nimmt deutlich zu
In der EU nimmt die Bio-Anbaufläche jährlich um rund sechs Prozent zu. Fast 10 Millionen Hektaren werden nun nach Bio-Standard bewirtschaftet.

Zwischen 2002 und 2011 stieg die nach Bio-Kriterien bewirtschaftete Fläche von 5,7 auf 9,6 Millionen Hektar an, wie Agrarzeitung Online aus dem aktuellen EU-Bio-Landwirtschaftsbericht zitiert. Das entspricht einer jährlichen Zunahme um sechs Prozent, wobei sie in den neuen Mitgliedstaaten doppelt so schnell steigt wie in den alten.

Der Gesamtanteil der Bio-Fläche betrug 2011 in der EU 5,4 Prozent. Mit 1,8 Millionen Hektar an der Spitze liegt Spanien vor Italien (1,1 Mio ha) und Deutschland (1 Mio. ha). Gemäss dem Bericht sind die Bio-Betriebe im Durchschnitt grösser als konventionelle Betriebe und werden von jüngeren Bauern und Bäuerinnen geführt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE