Mittwoch, 20. Januar 2021
06.11.2016 14:26
Weltmarkt

Gut 54 Millionen Tonnen Weizen aus dem Schwarzmeerraum

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Russland und die Ukraine sowie Kasachstan werden 2016/17 nach den aktuellen Prognosen des Getreiderats zusammengenommen fast ein Drittel des globalen Importbedarfs decken.

Einfuhren sollen Rekordniveau erreichen. Für die EU wird eine Ausfuhrmenge von 26 Millionen Tonnen vorausgesagt. Weltweizenfläche zur Ernte 2017/18 wahrscheinlich stabil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE