Freitag, 27. November 2020
08.11.2019 16:31
Kartoffeln

Neue Knollen: Ballerina, Belmonda

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Auf der Sortenliste für Kartoffeln 2020 sind laut dem Strickhof zwei neue Speisesorten aufgeführt. Die festkochende Ballerina (Züchter Danespo/NSP) wurde 2016 und 2017 in den Hauptversuchen von Swisspatat getestet.

Die  frühreife Lagersorte produziert eine ausgeglichene Sortierung à ca. 12 Knollen/Staude bei mittlerer Ertragserwartung. Die vergleichsweise tiefe Stückzahl bedingt einen geringeren Pflanzabstand für eine befriedigende Produktivität und zur Eindämmung von Übergrössen.

Die gute Keimruhe und eine eher zögerliche Jugendentwicklung fordert Vorkeimen oder mindestens eine Keimstimmung des Pflanzgutes. Die Krautfäuleanfälligkeit sowie Empfindlichkeit gegenüber Rhizoctonia ist eher hoch. Die vorwiegend festkochende Lagersorte Belmonda (Züchter Solana) produziert je Staude ca. 16 langovale, eher grösser fallende Knollen.

Die Ertragserwartung ist hoch. Die Krautfäuleanfälligkeit ist mittel. Die Sorte ist punkto physiologischer Störungen unproblematisch für Standorte ohne Bewässerung. Sie benötigt mehr Wachstumszeit als Victoria. Es empfiehlt sich eine zeitige Pflanzung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE