14.02.2018 06:35
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Forschung
Neues Gewächshaus spart viel Wasser
In den Gewächshäusern Saudia-Arabiens kann mittels neuer Technik viel Wasser eingespart werden. Das zeigen Tests der niederländischen Universität Wageningen in Riad.

Erste Tests zeigen Einsparmöglichkeiten zwischen 30 und 90 Prozent, wie die Universität Wageningen berichtet. Mit einem sogenannten Mid-Tech-Gewächshaus kann demnach bis zu 30 Prozent des Wassers eingespart werden, mit High-Tech-Gewächshäusern gar über 90 Prozent. 

Derzeit werden in Saudi-Arabien oft Low-Tech-Gewächshäuser eingesetzt, die aus einfachen Plastiktunneln bestehen und mit einem Ventilationssystem gekühlt werden. Laut der Universität Wageningen werden in solchen Anlagen für die Produktion eines Kilos Tomaten 168 Liter Wasser benötigt. In einem High-Tech-Gewächshaus wären für dieselbe Menge Tomaten unter optimalen Bedingungen nur 5 Liter nötig.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE