17.02.2018 17:33
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Österreich
Österreich: Bio legt weiter zu
Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln steigt in Österreich weiter, Zahl der Bio-Betriebe und biologisch bewirtschaftete Fläche wächst.

2017 ist in Österreich die Bio-Fläche um 8 Prozent bzw. um über 46'000 Hektaren gewachsen. Zuwächse gab es gemäss Bio Austria im Ackerland mit einem Plus von etwa 23’000 Hektaren als auch im Grünland mit ca. 22’000 Hektaren zusätzlich. Im Obstbereich gab es ein Plus von etwa 1’000 Hektaren. Insgesamt wurden damit in Österreich im letzten Jahr 23,9 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche biologisch bewirtschaftet.

Bei den Bauernhöfen sind im letzten Jahr 1’294 neue Bio-Betriebe dazu gekommen. Das bedeutet ein Plus von sechs Prozent. Insgesamt wirtschafteten damit 2017 über 23’000 Bauernhöfe bzw. 20,4 Prozent aller landwirtschaftlichen Betriebe biologisch. Zwischen 2014 und 2017 sind im Durchschnitt jeden Tag sieben Betriebe neu in die Biolandwirtschaft eingestiegen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE