Mittwoch, 1. Dezember 2021
04.10.2021 06:36
Deutschland

Rekordernte an Hülsenfrüchten eingefahren

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Trotz eines regenreichen Sommers sind in diesem Jahr in Deutschland so viele Hülsenfrüchte eingebracht worden wie nie zuvor. 

 Wie die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP)  mitteilte, war dafür auch eine Ausweitung der Anbauflächen gegenüber dem Vorjahr um 11 % auf 219’000 ha verantwortlich. So dehnten die Landwirte die Produktionsfläche für Erbsen um 18 % und für Süsslupinen um 32 % aus.

Die Sojafläche blieb dagegen stabil. Das Ackerbohnenareal wurde moderat um 2 % verkleinert. Die Bedingungen für den Aufwuchs und die Schotenbildung waren laut UFOP gut. Der verregnete Sommer kostete in diesem Jahr aber vor allem bei den Futtererbsen Ertrag.

Trotz des deutlichen Flächenzuwachses wurde mit 301’000 t nur 1 % mehr Erbsen gedroschen als 2020. Auch die Ackerbohne litt unter dem schlechten Wetter, so dass mit 223’000 t rund 6 % weniger eingebracht wurden als in der Vorsaison.

Einen grossen Zuwachs verzeichnen jedoch die Sojabohnen, die mit 104 00 t eine voraussichtlich um rund 14 % grössere Ernte erwarten lassen. Unbeeindruckt vom regenreichen Sommer zeigten sich die Süsslupinen, die auf ihren zumeist trockenen Standorten erstmals seit Jahren wieder optimale Bedingungen hatten. Mit einem Ertragsplus von 13 % lag die Erntemenge mit schätzungsweise 53 000 t um 56 % über dem Niveau des Vorjahres.                                                                   

Mehr zum Thema
Pflanzen

Die Marmorierte Baumwanze verursacht Schäden in Kulturen von der Blüte bis hin zur Ernte. Sie befällt Obstbäume, Beeren, Gemüse, Mais, Soja und Reben. Die Marmorierte Baumwanze stellt eine ernstzunehmende Bedrohung…

Pflanzen

Chinakohl lässt sich für eine grosse Anzahl von Gerichten verwenden. - Inforama, Hans-Peter Kocher Trotz seines Namens stammt der Grossteil des in der Schweiz konsumierten Chinakohls aus der Schweiz. Chinakohl…

Pflanzen

In der Schweiz wird auf rund 24'391 Hektaren - 78 Prozent der gesamten Anbaufläche für Ölsaaten - Raps zur Speiseölgewinnung angebaut.  - verein Schweizer Rapsöl Von Juli 2020 bis Juni…

Pflanzen

Ziel der Projektpartner sei es, den Moorbodenschutz künftig auf eine hohe Klimawirksamkeit auszurichten und dies fernerkundungsbasiert per Satellit zu erfassen. - pixabay Moorböden sind die effektivsten Kohlenstoffspeicher aller Landlebensräume und…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE