Freitag, 7. Oktober 2022
09.08.2022 10:32
Tierhaltung

Schilf kann Stroh als Einstreu ersetzen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Rinderhalter können anstelle von Stroh auch bedenkenlos Schilf als Einstreu für ihre Ställe nutzen. Das zeigen Experimente, die das französische Forschungsinstitut für Landwirtschaft, Lebensmittel und Umwelt (INRAE) auf einem seiner Versuchsgüter durchgeführt hat. 

Wie das Institut berichtete, hat das Schilf gegenüber der gängigen Einstreu keine Nachteile aufzuweisen. Weder habe es Unterschiede in hygienischer Hinsicht gegeben, noch seien negative Auswirkungen auf die Tiergesundheit aufgetreten.

Auch hinsichtlich der Handhabung und des Düngewerts des Mists seien keine Nachteile aufgefallen. Bezüglich der finanziellen Aspekte ist die Alternative Schilf laut dem INRAE umso wettbewerbsfähiger, je näher der Anbau am Betrieb liegt.

Die Kultur weise zudem zahlreiche Umweltvorteile auf und fördere unter anderem die Artenvielfalt sowie die Wasserqualität. Nach Angaben des Forschungsinstituts hat das betreffende Versuchsgut nach Abschluss des Experiments eine eigene Schilfkultur angelegt, um unabhängiger von zugekaufter Einstreu zu werden. 

Mehr zum Thema
Pflanzen

Gluschtig sehen sie aus, die goldgelben Quitten. Doch Achtung, die attraktiven Früchte sind – anders als Äpfel oder Birnen – roh kein Genuss. - lid Äpfel und Birnen lassen sich…

Pflanzen

Trüffel sind verletzlicher als bisher angenommen. Ihre Ernte wird in der Schweiz und in Süddeutschland immer geringer. - Hans-Peter Neukomm Der Klimawandel gefährdet das Trüffelvorkommen in der Schweiz und in…

Pflanzen

Ein grosser Teil des Kabis wird zu Sauerkraut verarbeitet.  - pd Die meisten Kabisköpfe werden zu Sauerkraut verarbeitet und so haltbar gemacht. Obwohl Sauerkraut das ganze Jahr verfügbar ist, kommt…

Pflanzen

Der Branchenverband schlägt ferner vor, dass die Obst- und Gemüseerzeuger den Anstieg der Energierechnung «bis zur Verdopplung» übernehmen. - ji Angesichts der steigenden Energiekosten in Frankreich hat die Interprofession für…

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE