Freitag, 27. Mai 2022
15.12.2021 17:40
Pflanzenschutz

Agrometeo modernisiert

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Prognosemodelle sind ein wichtiger Baustein zum effizienten Einatz von Planzenschutzmitteln. Agrometeo enthält Modelle zur Risikobeurteilung eines Krankheits- oder Schädlingsbefalls, insbesondere für den Weinbau und den Obstbau. 

Feldbeobachtungen von Schädlingen und Krankheiten geben den Produzenten Auskunft über die Situation in der jeweiligen Region. Die Modelle basieren auf einem Netz von rund 180 Wetterstationen, welche verschiedene Messdaten direkt auf dem Feld erheben und übermitteln.

Dank Dosiermodulen kann etwa im Weinbau die Fungizidmenge um rund 20 Prozent gesenkt werden. Im Rahmen der aktuellen Modernisierung von Agrometeo wurden die Datenbanken und Modellierungsprogramme neu strukturiert. Agrometeo wird laut Agroscope zu einer offenen Plattform, die auch den Austausch von Elementen mit externen Partnern ermöglicht.

Die neue Schnittstelle AgroMaps bildet die zeitliche und räumliche Entwicklung von Infektionsrisiken auf einer Karte ab. Zudem sind die Modellierungsdaten der vergangenen Jahre neu auch in Form von interaktiven Tabellen und Grafiken verfügbar. Neue Modelle wurden für die Entwicklung der Reben und die Überwachung der Krankheit Schwarzfäule hinzugefügt. 

Mehr zum Thema
Pflanzen

Daniel Etter Ab 2023 wird die Einhaltung aller Auflagen bei der Verwendung von Pflanzenschutzmitteln risikobasiert im Rahmen der ÖLN-Kontrolle kontrolliert.  Auflagen gibt es einige: Jene zu Drift und Abschwemmung sind…

Pflanzen

Die Syngenta Group ist ein internationaler Anbieter für Agrartechnologie, insbesondere Saatgut und Pflanzenschutzmittel, mit Hauptsitz in Basel sowie weiteren Standorten in Chicago, Tel Aviv und Shanghai. - Syngenta Der Pflanzenschutz-…

Pflanzen

In diesem und im nächsten Jahr werde sich das seco zusammen mit den kantonalen Arbeitsinspektoraten dafür einsetzen, dass in der Schweiz das Schutzniveau in den Betrieben beim Umgang mit Chemikalien…

Pflanzen

Landwirt Urs Bürgi machte gute Erfahrungen mit herbizidlosem Weizenanbau. Ist das Wetter wie letztes Jahr nass, erschwert dies den Anbau aber deutlich, da er mit den Maschinen das Feld nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE