Sonntag, 11. April 2021
16.02.2021 13:16
England

Cannabis-Aktie schiesst in Höhe

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: awp

Nach der Premiere der ersten Cannabis-Aktie an der Londoner Börse schweben Anleger auf Wolke sieben. Die Titel der israelischen Firma Kanabo stiegen an ihrem ersten Handelstag um mehr als 230 Prozent auf 22 Pence.

Das Unternehmen war zuvor von einem börsennotierten Übernahmevehikel geschluckt worden. London könnte sich zur europäischen Hauptbörse für Cannabis-Werte entwickeln, prognostiziert Neil Wilson, Chef-Analyst des Online-Brokers Markets.com. Bislang sind diese Unternehmen meist in New York oder Toronto gelistet.

Mehr zum Thema
Pflanzen

Heinz Röthlisberger Wie der Strickhof im «Rindvieh Aktuell» schreibt, sollten schon vor dem Weideaustrieb Überlegungen dazu angestellt werden, wie morastige Weideeingänge zu vermeiden sind.  So stelle sich die Frage, ob…

Pflanzen

Steinklee bildet unter günstigen Bedingungen dichte, bis zu zwei Meter hohe Bestände. - Zdenka Hajkova, FNR Die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (LFA) in Deutschland begleitete 2017 bis 2020…

Pflanzen

Gülle beeinflusst die Zusammensetzung und den Mineralstoffgehalt des Aufwuchses. - zvg Mit Gülle kann in grasreichen Neusaaten der Klee gefördert werden. Beachtung ist dem Kaliumgehalt zu schenken.  Gräser beginnen ab…

Pflanzen

Während Niederschläge und Globalstrahlung ohne nennenswerten Einfluss geblieben seien, hätten deutliche Effekte der Temperatur nachgewiesen werden können, erklärt Taube - FiBl Die beim Silomaisanbau in Nordwesteuropa verzeichneten Ertragszuwächse sind zum…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE