Freitag, 20. Mai 2022
20.01.2022 06:06
Hanfanbau

 Cannabis: Wettbewerb um beste Sorte

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: ats/mgt

36 Cannabisproduzenten haben sich mit insgesamt 73 Cannabissorten für den CannaSwissCup, ein Wettbewerb um den besten Schweizer Cannabis, angemeldet. Die Konsumenten entscheiden schlussendlich, welches das beste «Gras» der Schweiz ist.

Seit 2016 in der Schweiz die ersten legalen Cannabis Blüten als Tabakersatzprodukt verkauft worden sind und die Schweiz wieder begann, Cannabis anzubauen, hat sich auf dem Markt viel getan.

Die Anbausysteme, seien es in Grow-Räumen, Treibhäusern oder draussen auf Cannabisfeldern, werden ständig optimiert und viele neue Sorten sind auf den Markt gekommen. Doch welche Sorte ist die Beste? Dieser Frage wird am CannaSwissCup nachgegangen, ein Wettbewerb um die beste Cannabis Sorte zu eruieren.

35 Sorten vor selektioniert

Insgesamt 36 Produzenten haben 73 Sorten für den CannaSwissCup 2021/22 angemeldet. Die Sorten werden in einem ersten Durchlauf von einer Fachjury geprüft und daraus die jeweils 15 besten Indoor-Sorten, die 10 besten Outdoor-Sorten und die 10 besten Treibhaus-Sorten erkoren.

Konsumenten entscheiden

Die ausgewählten Sorten schaffen es in die so genannte «Jury-Box». Diese Boxen werden an Konsumenten verschickt, welche anhand eines Blindtests ohne Angabe der Sorte und des Produzenten das Cannabis nach Aussehen und Aroma beurteilen werden. Die «Jury-Boxen» seien ab sofort in limitierter Auflage erhältlich. Die Bestell- und Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Preisverleihung wird am Samstag 21. Mai anlässlich der Hanfmesse CannaTrade auf der Gelände der Bern Expo stattfinden.

 

 

 

 

 

 

www.cannaswisscup.ch

Mehr zum Thema
Pflanzen

Der Wald könnte ein Zufluchtsort für Insekten werden. taskforceholz Wald in der Landschaft könnte für bestäubende Insekten die Auswirkungen der Klimaerwärmung bis zu einemgewissen Grad abfedern. Das hat eine neue Studie der Universität Würzburg…

Pflanzen

Nicht der berühmte Thera-Ausbruch veränderte vorübergehend das globale Klimageschehen, sondern ein Vulkan im heutigen Alaska. (Symbolbild) - pixapay Eine neue Studie beendet die jahrzehntelangen Spekulationen, dass der Ausbruch des Vulkans…

Pflanzen

Im Jahr 2050 könnten mehr als drei Viertel der Weltbevölkerung von Dürre betroffen sein - pixapay.ch Seit dem Jahr 2000 ist die Zahl und Dauer von Dürreperioden global gesehen um…

Pflanzen

2015 galt es noch als praktisch ausgeschlossen, dass die Marke von 1,5 Grad innerhalb von fünf Jahren erreicht wird. - WikiImages Die globale Durchschnittstemperatur eines Jahres könnte bis 2026 erstmals…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE