13.07.2018 16:23
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Forschung
Agroscope: Wechsel in der Führung
Wechsel in der Geschäftsleitung der Forschungsanstalt Agroscope: Der Agroscope-Rat hat die Wahl von Romain Jeannottat als stellvertretenden Leiter Agroscope und Leiter der Einheit Ressourcen bestätigt.

Romain Jeannottat übernimmt von Michael Weber die stellvertretende Leitung der Forschungsanstalt Agroscope und die Leitung der Einheit Ressourcen von Daniel Guidon. Romain Jeannottat war bisher Vizedirektor beim Staatssekretariat für Migration. Der Wechsel zu Agroscope erfolgt spätestens per 1. Oktober 2018. Die Leitung der Einheit Ressourcen übernimmt er von Daniel Guidon, der per Ende Juni 2018 in die Pension ging. Die stellvertretende Leitung Agroscope übernimmt er von Michael Weber, der Agroscope per Ende Juli 2018 verlässt. 

Romain Jeannottat bringt langjährige Erfahrung und alle erforderlichen Kompetenzen für die neu in einer Person vereinten Führungsaufgaben mit, heisst es in einer Mitteilung. Seit 2010 war er beim Staatssekretariat für Migration SEM als Vizedirektor für den Direktionsbereich Planung und Ressourcen verantwortlich. Beim SEM habe er mehrere Veränderungsprozesse mitgestaltet, zuletzt die Planung und Umsetzung des revidierten Asylgesetzes, heisst es weiter. 

Romain Jeannottat hat Betriebswirtschaft sowie Politikwissenschaften studiert. Er ist bilingue und wohnt in Freiburg.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE