1.08.2016 13:10
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Forschung
Gülle hält Asphalt zusammen
Damit die Gesteinsmischung im Asphalt zusammenhält, wird ein Klebstoff benötigt. Bis anhin war dieser Klebstoff das erdölbasierte Bitumen.

Nun hat das Forscherteam rund um Professorin Elle Fini laut der UFA herausgefunden, dass dieses reichhaltige Öl auch aus Schweinegülle hergestellt werden kann. Dass der Asphalt durch den Schweinegülle-Klebstoff unangenehm riechen wird, muss nicht befürchtet werden: Bei der Herstellung werden die Geruchsstoffe herausgefiltert und das Öl damit geruchsneutral. Ein weiterer Vorteil ist der Preis des güllebasierten Stoffs: Er ist rund fünfmal billiger als der erdölbasierte Klebstoff.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE