5.01.2017 08:42
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Forschung
Licht beeinflusst Pflanzenwurzeln
Die Wurzeln von Pflanzen können auch im Boden Licht wahrnehmen und auf diese Weise ihr Wachstum an die Lichtbedingungen der Umgebung anpassen. Das lässt eine Untersuchung des Max-Planck-Instituts in Jena (D) und der Nationalen Universität Seoul in Korea vermuten.

Für ihre Experimente verwendeten die Wissenschaftler den Ackerschmalwand. Ein Teil der Pflanzen war gentechnisch verändert: Nur die Lichtrezeptoren im Spross, aber nicht in der Wurzel waren intakt. Mit einem optischen Detektorsystem wurde gemessen, ob das Licht in die Wurzeln übertragen wird. Das Licht gelange durch die Leitbündel in die Wurzel, haben die Experimente gezeigt. Die gemessene Intensität war gering, aber ausreichend, um die Lichtrezeptoren zu aktivieren – wenn sie intakt waren. Das löste eine Signalkette und physiologische Prozesse aus.  


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE