15.10.2013 13:28
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Artenvielfalt
Schwindende Artenvielfalt schwächt Ökosysteme
Wenn die Artenzahl schrumpft, funktionieren Wälder, Wiesen oder Flüsse weniger gut. Sie speichern etwa das Treibhausgas Kohlendioxid schlechter und bringen weniger Biomasse oder Blütenbestäuber hervor. Dies folgert ein internationales Forscherteam mit Schweizer Beteiligung aus einem der grössten Biodiversitäts-Experimente Europas.

Die Forscher um Bernhard Schmid von der Uni Zürich und Eric Allan von den Universitäten Jena und Bern wollten wissen, welche Funktionen von Ökosystemen vom Artenschwund am stärksten betroffen sind. Also erkundeten sie diese Funktionen einzeln beim sogenannten «Jena-Experiment», wie die Uni Bern am Dienstag mitteilte. 

Funktionen durch Artenschwund beeinträchtigt

Für dieses waren 2002 auf insgesamt sechs Hektaren - das entspricht etwa der Grundfläche der Cheops-Pyramide - unterschiedlich artenreicher Wiesen angesät worden. Die Forscher untersuchten insgesamt 82 Ökosystem-Funktionen, zum Beispiel den Auf- und Abbau von Biomasse, den Nährstoffkreislauf oder das Einlagern von Kohlenstoff aus dem Klimagas Kohlendioxid im Boden. 

Fast die Hälfte der Funktionen war durch den Artenschwund beeinträchtigt, schreiben die Forscher nun im Fachjournal «Oecologia». Betroffen sei insbesondere die Fähigkeit, Kohlenstoff im Boden und in den Pflanzenteilen einzulagern. Dies stelle potenziell die Fähigkeit von Pflanzengemeinschaften in Frage, das Klima zu regulieren. 

Weniger Bestäuber 

Ausserdem lebten auf Testfeldern mit weniger Pflanzen- auch weniger Tierarten. Wenn also Pflanzen verschwinden, könnten den Forschern zufolge auch viele Tierarten aussterben. «Viele der betroffenen Insektengruppen sind etwa für die Bestäubung wichtig», sagte Allan gemäss der Mitteilung. «Der Verlust von Pflanzenarten könnte diese Ökosystemleistung somit indirekt gefährden.» 

«Unsere Resultate betonen, dass eine ganze Reihe von Ökosystem-Funktionen in Gefahr ist, wenn Pflanzenarten lokal aussterben», schreiben die Forscher.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE