Sonntag, 29. November 2020
22.07.2019 16:30
Boden

Grünland: Boden streifenweise lockern

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Bodenverdichtungen haben verschiedene Ursachen und können gravierende Auswirkungen haben. Eine streifenweise Tiefenlockerung kann Abhilfe leisten.

Bodenverdichtungen können laut Daniel Fröhlich vom BBZ Arenenberg TG verschiedene Ursachen haben: schwere Maschinen, Überfahrten bei zu nassen Bodenbedingungen, empfindliche Böden, Stauwasser in Senken oder Pflugsohlen.

Schwerwiegende Bodenverdichtungen führen zu schlechter Durchlüftung, geringem Speichervermögen von Wasser, schlechter Durchwurzelbarkeit sowie nicht selten zu geringeren Erträgen. Auf dem Spaten erscheinen Bodenverdichtungen als plattiges Gefüge mit quadratischen Krümeln.

Durch eine streifenweise Tiefenlockerung können Bodenverdichtungen im Grünland über die ganze Arbeitsbreite aufgebrochen werden. Hierbei muss beachtet werden, dass der Boden nicht zu nass (vorgängige Spatenprobe) ist. Damit der Boden entlang der natürlichen Bruchlinien gebrochen werden kann, muss langsamer als 6km/h gefahren werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE