2.06.2016 14:39
Quelle: schweizerbauer.ch - lid/blu
Ausbildung
Pflanzenmeister gekürt
In Zollikofen haben 19 Lernende des 2. Lehrjahres zum Landwirten an der Pflanzenmeisterschaft teilgenommen. Gewonnen hat Loïc Rollier. Organisiert wurde der Anlass von Lehrern und Lehrmeistern des Inforama Rütti.

Die Kenntnis der Wiesen- und Futterpflanzen sei das A und O einer erfolgreichen Grundfutterproduktion, schreibt das Inforama Rütti in einer Medienmitteilung. Die Pflanzenmeisterschaft gibt Lernenden die Möglichkeit, ihre Pflanzenkenntnisse unter Beweis zu stellen.

Die Disziplinen umfassen einerseits das persönlich angelegte Herbar und andererseits die Kenntnisse diverser Wiesen- und Weidepflanzen. Auf einem Parcours, der aus 60 Pflanzen bestand, mussten möglichst viele Exemplare benannt werden. Die Schwierigkeit lag hauptsächlich in den Gräsern, die sowohl im vegetativen als auch im blühenden Zustand vorhanden sein können, die aber ohne Hilfsmittel zu bestimmen sind.

Als Sieger der Meisterschaft ging Loïc Rollier hervor, gefolgt von Onésime Pasche und Simon Gerber. Träger des Anlasses ist die Vereinigung landwirtschaftlicher Lehrmeister des Kantons Bern.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE