5.06.2019 18:38
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt/blu
Bern
Santschi und Moser Pflanzenmeister
Bei der Berner Pflanzenmeisterschaft gibt es in diesem Jahr zwei Sieger. Christian Santschi und Fabian Moser haben dieselbe Punktzahl erreicht.

Wie das Inforama am Mittwoch mitteilt, haben 26 angehende Landwirte im 2. Lehrjahr am Wettbewerb teilgenommen. Ziel der Pflanzenmeisterschaft ist es, die Pflanzenkenntnisse im Futterbau zu fördern. Die Aufgaben sin herausfordernd. Einerseits geht es darum, 60 Wiesenpflanzen ohne Hilfsmittel und unter Zeitdruck korrekt zu bestimmen. Andererseits wird das Herbar auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Darstellung beurteilt.

Am besten gelöst haben die Aufgaben Christian Santschi, Nachholbildner aus dem Berner Oberland (Leitbetrieb: Anderegg Alfred, Meiringen) und Fabian Moser (Lehrbetrieb: Ramseier Hans, Süderen). Den zweiten Rang holte sich Adrian Reichen, ebenfalls Nachholbildner (Leitbetrieb: Grossen Rudolf, Kandersteg).

Der Preis für das beste Herbar geht an Katja Weber aus der Waldhof-Klasse (Lehrbetrieb: Flückiger Hans-Ulrich, Wangen a.Aare). Die besten Pflanzenkenntnisse erzielte Michael Hirschi aus der Bäregg-Klasse (Lehrbetrieb: Brechbühl Andreas, Eggiwil).

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE